GLUKON marine

Seewasserfester Bootsleim nach BFU 100 / AW100

GLUKON marine ist ein flüssiger Phenol-Resorcinol-Klebstoff, welcher nach Mischung mit dem pulverförmigen GLUKON Härter
einen kaltaushärtenden, witterungsbeständigen und fugenfüllenden Leim nach BFU 100 / AW100 liefert.

GLUKON marine eignet sich für die Herstellung von tragenden Holzbauteilen sowie Leimverbindungen von
zahlreichen anderen Materialien und porösen Leimflächen.


Produkteigenschaften

  • Wasserfest nach BFU 100 / AW100
  • Bruchbelastung >1500kg/cm²
  • Wärmestabil nach Watt 91 >7N/mm²
  • Verarbeitungstemperatur: ab 13°C, günstig 20°C
  • Topfzeit: 5 Stunden bei 15°C, 2 Stunden bei 25 C
  • Mischungsverhältnis: 100g Leim zu 20g Härter
  • Offene Zeit: höchstens 20 Minuten
  • Verbrauch: ca. 200 - 250g/m²
  • Behältergrößen: 2,5 kg/Eimer + 500g Härter, 5kg/Kanister + 1kg/Härter
  • Presszeiten (kalt) ab:  20 Minuten (HPL), 10 Minuten (Weichholz), 45 Minuten (Hartholz)

Anwendungsbereiche

Verklebung von Holz oder Holzwerkstoffen mit Mineralfaserplatten, Backstein
Beton
unglasierten Porzellanen
Natur- und Kunstgummi
Hartschaumstoffen wie Hartgummi
Polystyrol
Polyurethan und PVC
Technische und dekorative Schichtpreß- stoffe
(mit Phenolharzmittelage oder Phenolharzdeckschicht)
Leder
Kork
Linoleum
Nylon.


Hinweis:
Bitte beachten vor der Verarbeitung unsere aktuellen technischen Datenblätter sowie unsere Sicherheitsdatenblätter

Wichtig!
Der Klebstoff toleriert Frost, muss aber vorsichtig aufgetaut werden um eine Überhitzung zu vermeiden. Die Klebstoffgebinde sollten gut verschlossen sein um Hautbildung zu vermeiden.
Bei der Lagerung von GLUKON® marine kann Hautbildung auftreten welche vor der Verwendung entfernt werden sollte. Je nach Lagerbedingungen ist es möglich, dass Phasenseparierung auftritt.
Derartige Separierung kann einfach durch Rühren beseitigt werden und beeinflusst die Funktionsweise des Klebstoffs nicht.

Weitere GLUKON–Produkte

für Handwerk und Industrie